Praktikant, Zivi, Azubi, Gruppenleiter, IT-Koordinator
17. November 2021
Klein aber Oho – Vorweihnachtlicher Basar der Lebenshilfe mal anders
19. November 2021

Mal über den Tellerrand geschaut

Gesa Higl aus der Verwaltung in Wolfenbüttel hat nicht über den Tellerrand, sondern in die Teller und Töpfe geschaut. Sie war für einen Tag zur Hospitation bei Fabian Klever und Sebastian Fries in der Hauptküche am Blauen Stein. Hier werden täglich ca. 200 Mittagessen gekocht. Außerdem werden kleine Snacks für die Frühstücks- und Mittagspause zubereitet.

Zuerst einmal gab es die richtige Berufskleidung und eine kurze Hygienebelehrung. Danach begann für Gesa Higl der Küchenalltag. Brötchen schmieren, Gemüse schneiden, bruzzeln und braten in der Kipppfanne, Essen ausgeben und den Abwasch unterstützen. Das volle Programm!

Die Lebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel ermöglicht es allen Mitarbeitenden, für einen Tag in einem anderen Bereich zu arbeiten, um sich über die Tätigkeiten der Kolleginnen und Kollegen einen Überblick zu verschaffen. Es ist interessant, einmal zu erleben, wie sich der Alltag in der Krippe, im Kindergarten, in der Werkstatt, im Wohnbereich oder in der Verwaltung gestaltet.

Für Gesa Higl war es eine tolle Erfahrung. „Es hat mir richtig Spaß gemacht und ich konnte einmal den Arbeitstag der Beschäftigten in der Küche kennenlernen.“

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?