Bürgermeister-Kandidat der SPD zu Besuch
27. Juli 2021
Ministerpräsident Stefan Weil zu Gast bei der Lebenshilfe
30. September 2021

Inklusives Haus Spielkiste nach über einem Jahr offiziell eröffnet

Inklusives Haus Spielkiste nach über einem Jahr offiziell eröffnet

 

Endlich! Jetzt ist es auch offiziell. Der integrative Kindergarten Spielkiste an der Walbecker Straße wurde seiner Bestimmung übergeben. Aufgrund der Corona-Pandemie mit über einem Jahr Verspätung. Die Kinder hat das allerdings nicht gestört. Sie toben bereits seit dem letzten Sommer durch die renovierten Räumlichkeiten.

„Das Gebäude wurde 1987 von der Waisenhausstiftung an die Lebenshilfe übertragen. Das Haus stand und steht für soziale Zwecke zur Verfügung. In der Geschichte war es schon Waisenhaus, Krankenhaus, Wohnstätte und Kindergarten. Die Spielkiste gibt es seit mehr als 30 Jahren. Bis 2019 war es eine Elterninitiative und gehörte nicht zur Lebenshilfe. Nach der Auflösung der Elterninitiative haben wir die Spielkiste unter gleichem Namen übernommen,“ so Bernd Schauder, Geschäftsführer der Lebenshilfe. „Besonderer Dank geht auch an den Bürgermeister und die Stadt Helmstedt für die großartige Unterstützung dieses Projektes.“

Bürgermeister Wittich Schobert hatte zur Eröffnung viele kleine Tüten Gummibärchen mitgebracht, die an die Kinder verteilt wurden. „Hier werden tolle Ideen umgesetzt. Die Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe ist für mich als Bürgermeister immer einfach. Es wurden wieder Plätze für Kinder geschaffen und das ist gut für unsere Stadt,“ so Schobert in seiner Laudatio.

Einrichtungsleiterin Stefanie Kuhlenkamp bedankte sich ganz besonders bei ihrem Team für die geleistete Arbeit: „Ihr habt mich von Anfang an unterstützt und dafür möchte euch ganz herzlich danken“.

Abschließend wurde ein zweiteiliges Bild vom Bürgermeister und vom Geschäftsführer zusammengefügt, dass die Kinder und Erzieherinnen im zurückliegenden Jahr gemalt haben.

Der Nachmittag war zwar sehr stürmisch (die Dekoration wehte von den Tischen), hinderte die Kinder jedoch nicht daran, sich auf der Riesen-Hüpfburg auszutoben oder einen Preis am Glücksrad zu gewinnen. Die Eltern konnten sich ganz gemütlich zurücklehnen und den Tag bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen genießen.

Auf dem Gelände an der Walbecker Straße betreibt die Lebenshilfe Helmstedt-Wolfenbüttel neben der Spielkiste noch einen Sprachheilkindergarten und einen Heilpädagogischen Kindergarten.

 

 

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?