Die Lebenshilfe sagt Dankeschön
23. Juni 2020
Qualifizierungslehrgang erfolgreich bestanden
16. Juli 2020

Neues von Starke.Frauen.Machen

Bundesnetzwerk der Frauenbeauftragten

Unsere Frauenbeauftragte, Ines Schönian, berichtet von der Vorstandssitzung in Berlin vom 16.-18.06.2020

Endlich! Unsere erste gemeinsame Vorstandsitzung seit längerer Zeit, denn auch uns hat die Angst vor einer Ansteckung mit Corona und das allgemeine Reiseverbot nicht die Möglichkeit gegeben, uns spontan treffen zu können. Wir waren während des Kontaktverbotes auf Video- und Telefonkonferenzen umgestiegen, damit unsere Arbeit im Vorstand nichtvollständig zum Stillstand kam. Das war am Anfang noch sehr ungewohnt und ersetzt bei Weitem nicht die persönliche Begegnung. Unter strenger Einhaltung der Hygieneregeln und des Mindestabstandes, starteten wir gleich am ersten Tag nach der Ankunft in Berlin, mit unserer Vorstandssitzung.

Am Anfang gab es eine Informationsrunde, um uns gegenseitig auf den aktuellen Stand zu bringen und uns über die schwierige zurückliegende Zeit auszutauschen. Leider konnte unsere Vorstandsfrau Bianca Bicker nicht an unserem Treffen teilnehmen. Sie war aber über Video zugeschaltet, damit Sie auch dabei sein konnte.

Ja, große Freude für uns alle, wir sind nun ein offiziell eingetragener Verein!!

Das heißt, wir werden nun verstärkt daran arbeiten, ein Bundesnetzwerk der Frauenbeauftragten in Einrichtungen aufzubauen, um allen Frauenbeauftragten hilfreich zur Seite zu stehen und ihre Interessen zu vertreten.

Gut gelaunt, am letzten Tag vor unserer Abreise, haben wir unseren Verein Starke.Frauen.Machen noch bei einer  Online Schulung der BAG WfbM vorgestellt.

Das gab uns die Möglichkeit, Informationen mit Werkstatträte Deutschland, Werkstattleitungen und Mitarbeiter*innen der BAG WbfM auszutauschen.

Nach getaner Arbeit haben wir einen Spaziergang gemacht und uns am Abend noch zusammengesetzt. Am nächsten Tag, nach dem Frühstück, haben wir dann die Heimreise angetreten.

Wir, die Vorstandsfrauen vom Bundesnetzwerk hatten drei anstrengende aber auch schöne Tage in Berlin.https://frauenbeauftragte.weibernetz.de/nachricht/starke-frauen-machen-ist-jetzt-ein-eingetragener-verein.html